Occluder Prüfung - pulsatil, hydrodynamisch - nach ISO 22679, ISO 25539 und ASTM F3211

Die Questmed GmbH bietet Prüfungen zur Dauerfestigkeit und mechanischen Eigenschaften von Occludern nach AW-16 in Verbindung mit ISO 22679, ISO 25539-1, ISO 25539-2 und ASTM F3211 an.
Für die Prüfung der Dauerhaltbarkeit bei axialer und hydrodynamischer Belastung verfügen wir über ein akkreditiertes Prüfverfahren.

  • patent foramen ovale occluder (PFO),
  • atrial septal occluder (ASD),
  • patent ductus arteriosus occluder (PDA),
  • ventricular septal occluder (VSD),
  • paravalvular leak occluder (PVL),
  • left atrial appendage occluder (LAA),
  • atrial flow regulator (AFR).


Occluder pulsatil hydrodynamisch Dauerfestigkeit Fatigue ISO 22679

In unserem Prüflabor sind seit 2011 Occluderprüfsysteme mit 4 bis 30 Prüfaufnahmen zum Test von Occludern verfügbar.

Occluder pulsatil hydrodynamisch Dauerfestigkeit Fatigue ISO 22679 Prüflabor


Gerne bieten wir darüber hinaus auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Sonderprüfverfahren an.

Questmed GmbH
Albert-Einstein-Ring 9
14532 Kleinmachnow

Telefon +49(0)33203 8523 60
Fax +49(0)33203 8523 62

mail@questmed.de